Aug 212020
 

Liebe Freund*innen der gepflegten Klangkunst,

Fußball ist ein Ergebnissport. (“GRUNZ“, freut sich das gierige Phrasenschwein.) In unser aller Lieblingssport geht es nicht um Geschmack, sondern um Zählbares. Keine Jury kürt das siegende Team eines Spiels, das machen allein die Tore. Ob’s uns gefällt oder nicht.

Ganz anders ist es in der Welt der Musik. Erlaubt ist, was gefällt. (“GRUNZ!”) Und dennoch hält das viele Menschen auf der Welt nicht davon ab, Musikerzeugnisse in einen Wettbewerb gegeneinander zu schicken. Den meisten von euch sagt vermutlich der Eurovision Song Contest etwas. Ein bisschen in der Tradition dieses schaurigschönen Wettstreits um die Musiker*innenkrone der Popmusik hat es sich der MillernTon auf die Fahnen geschrieben, das beliebteste Fanlied der Bundesrepublik zu küren. Bei den Kolleg*innen heißt das “Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest” (#GPdlVSC). Und weil der Bums nach Möglichkeit die schönsten Lieder aller 55 Vereine der ersten drei Ligen des Landes umfassen soll, ist das ein ganz schön aufwendiges Vorhaben. (IHR SEID DOCH BEKLOPPT!)

Jetzt kommen wir ins Spiel.

Wir führen nämlich den regionalen Vorentscheid für den FC St. Pauli durch. In einem ersten Schritt haben wir bereits invölliger Willkür einem intransparenten und herzlich undemokratischen Verfahren acht Song-Kandidaten ermittelt. 

Nun seid ihr gefragt, liebe Lesenden und Follower*innen!

Im Rennen sind also:

  1. L.A.K. – Mehr als Fußball
  2. Thees Uhlmann – Das hier ist Fußball
  3. Talco – St. Pauli
  4. The Wakes – Pirates of the League
  5. The Pilgrims – The Fans of St. Pauli
  6. But Alive feat. OL – Sie war, sie ist, sie bleibt
  7. Sibbe Rakete – Wochenendebeziehung
  8. Swearing At Motorists – St. Pauli Till I Die

Acht Kandidat*innen, das klingt gleich nach Viertelfinale, nech? Riiiiiichtig. Die Paarungen der brandheißen Duelle stehen bereits – und ihr werdet darüber auf unseren einschlägigen Kanälen (Facebook, Twitter, Instagram) abstimmen. Also demokratischer als die meisten Sportwettbewerbe war’s dann doch, wir waren höchst offiziell im Fanladen und eine Hoschi-Losfee hat folgende Begegnungen gezogen: 

Viertelfinale: Freitag, 21. August, bis Montag, 24. August

Viertelfinale 1, Freitag, 21. August: The Wakes – Swearing at Motorists
Viertelfinale 2, Sonnabend, 22. August: Thees Uhlmann – Talco
Viertelfinale 3, Sonntag, 23. August: L.A.K. – The Pilgrims
Viertelfinale 4, Montag, 24. August: Sibbe Rakete – But Alive feat. OL

Halbfinale: Mittwoch, 26. August, und Donnerstag, 27. August

Halbfinale 1, Mittwoch 26. August: Sieger VF 1 – Sieger VF 2
Halbfinale 2, Donnerstag 27. August: Sieger VF 3 – Sieger VF 4

Finale: Sonnabend, 29. August

Sieger HF 1 – Sieger HF 2

Der Ablauf

Wir werden jeden Tag morgens (irgendwann zwischen 7 und 9, so grob) über Twitter, Facebook und Instagram Umfragen starten, an denen ihr dann bis Mitternacht teilnehmen könnt. Am Ende des Tages zählen wir dann die Stimmen zusammen und ermitteln so die Sieger*innen. Menschen, die uns entsprechend auf verschiedenen Kanälen folgen, haben 3x so viele Stimmen. Höchst demokratisch, sagten wir doch!

Verstanden?

Wir gehen mal davon aus, dass der Modus so weit klar ist. Also checkt ab Freitag laufend unsere Social-Media-Kanäle und stimmt ab!

Möge das beste Lied gewinnen!

  2 Responses to “Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest”

  1. […] kam der 1.FC Kaiserslautern bei „Der Betze Brennt“ hinzu und heute veröffentlichte der MagischeFC dann die Regularien für den FCSP. Mit Viertelfinale und Abstimmung auf diversen Kanälen, ab heute! We […]

  2. […] regionalen Vorentscheide laufen an.Unter anderem eben auch der für den FCSP, organisiert vom MagischenFC-Blog. Die Kolleg*innen haben sich einen kleinen Turniermodus ausgedacht, bei dem momentan die […]

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Blue Captcha Image
Refresh

*