Jan 142020
 

Auf der Internetseite einer Organisation mit FC St. Pauli-Bezug wird zur Zeit u.a. Folgendes behauptet:

„[…] wohlgemerkt unseres Antrages auf Einführung einer Quote bei der Mitgliederversammlung mit Fanladen, Präsidium und Aufsichtsrat so persönlich erleben durften und weiter erleben, einiges anzumerken […]“

(Im Original ist das ”unseres“ unterstrichen)

Wie ihr unserer Berichterstattung zur MV entnehmen konntet, ist der Antrag zur Einführung einer Quote /Förderung von Frauen beim FCSP durch ein Mitglied unseres Kollektives alleine gestellt und auf der MV begründet worden.

Wir als Kollektiv legen Wert auf die Feststellung, dass niemand von uns Mitglied bei der Organisation ist, die diese Internetseite und das obige Zitat zu verantworten hat. Wir legen auch Wert auf die Feststellung, dass es nicht deren Antrag ist und niemand mit einem Mitglied besagter Organisation über diesen Antrag gesprochen hat. Wir hatten zu der Organisation oder handelnden Personen sowieso noch nie Kontakt und wollen dies auch nicht ändern. Sie können daher keine Erlebnisse schildern, die mit der Stellung dieses Antrages zusammenhängen.

Es sind also Falschbehauptungen! Anwaltliche Schritte behalten wir uns ausdrücklich vor.

Wir verwehren uns dagegen, dass Menschen unsere Arbeit instrumentalisieren und sich mit unseren Federn schmücken. Dies gilt insbesondere, aber nicht nur, für Texte auf unserer Internetseite, sondern auch für Initiativen, die in den vielen Jahren dieses Kollektives von seinen Mitgliedern gestartet wurden. Wir freuen uns immer über Solidarität und Mitarbeit an der guten Sache, aber wir lassen uns nicht für Machtspiele oder Sabotageakte missbrauchen!

Gez. Redaktionskollektiv von magischerfc.de

St. Pauli im Januar 2020

PS: Name der Gruppe oder die Domain ist bewusst nicht genannt. Das lässt sich im Notfall ergoogeln. Wir bitten darum keine Verlinkung in Kommentaren vorzunehmen.

  7 Responses to “Richtigstellung einer Falschbehauptung”

  1. Wird es eigentlich noch deutscher ? „Anwaltliche Schritte“

    Ich lese euch echt gerne, aber hier überreagiert ihr in meinen Augen ganz klar. Ruft doch schonmal Andy an, dass er die Berittene losschicken soll.

  2. Edit:

    Laut nach „Interner Klärung“ schreien, wenn es um den FCSP geht und nun die Staatsmacht herbeibeschwören.

    Was sagt das über Werte und Authentizität?

  3. 1.) Haben wir Hintergrundinfos, die wir bewusst nicht alle nennen.
    2.) Steht da nichts drin, ob & wie intern geredet wurde.
    3.) Kann man natürlich auf die, die sich wehren losgehen. Oder sich mal solidarisch zeigen.
    4.) Sollten wir vielleicht einen Kurs in Gewaltenteilung anbieten. Stichwort Andy.
    5.) Differenzierung ist magic!

  4. 1) Infos bewusst nicht nennen zwecks…?

    4) Nein danke. Wenn es euch beliebt kann ich auch in eurem Namen erst Till Steffen kontaktieren. Ich dachte nur, da ihr den Schuldspruch bereits verlesen habt können wir diesen Schritt überspringen und direkt zur Vollstreckung übergehen.

    Wie dem auch sei. Mich habt ihr als treuen Leser hiermit vergrault. (Ich weiß, dass ist für euch aufgrund der nicht gezeigten Solidarität nicht weiter bedauerlich).

    In diesem Sinne einen schönen Abend und weiterhin ganz viele Siege in braun und weiß. Abschließend möchte ich mich dennoch bei euch bedanken, dass ihr den Antrag gestellt habt. Letztenendes interessiert mich allerdings herzlich wenig wer es war, denn das (tolle) Ergebnis bleibt das Gleiche.

    Peace out

  5. Google findet nix: Keine Ergebnisse für „wohlgemerkt unseres Antrages auf Einführung einer Quote bei der Mitgliederversammlung“ gefunden
    LG

  6. Aha. so läuft das Also, Nun werden auch noch die Kommentare zurückgehalten, damit ihr das Letzte Wort behaltet….. So oder so ähnlich muss ich mir also Punkt 1 vorstellen.

    Lag die Mopo wohl doch nicht so weit daneben bei ihrer Einschätzung—

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Blue Captcha Image
Refresh

*