Jun 222019
 

Liebe Lesenden,

wenn sich zwei Menschen ganz doll lieb haben … äh … wenn eine Biene und eine Blume …

Wartet bitte, wir kommen noch mal rein. Und ja, wir sind wohl etwas aus der Übung.

Also.

Es gibt da diese beiden Menschen, denen wir uns sehr verbunden fühlen. Sie sind jetzt schon ziemlich lange ein Paar und haben sich zu unser aller Begeisterung entschieden, demnächst die Steuerklasse zu wechseln. Einander das Ja-Wort zu geben. Sich zu vermählen. Wie auch immer wir dieses Ereignis nennen wollen, das sind ja ohnehin alles nur bürgerliche Kategorien.

Jedenfalls möchten wir, die derzeit nicht heiratenden Teile dieses Blogkollektivs, unsere wundervolle Plattform für eine bescheidenen Glückwunsch nutzen. Auch wenn zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung die Trauung noch nicht vollzogen worden sein wird (ist das jetzt Futur Drölf?), sondern vielmehr holterdiepolterbisnachobervolta ein anderer schöner Brauch zelebriert wird.

Wird bei einem Polterabend eigentlich Poltergeist serviert?

Nun verhält es sich bei so intimen Feiern ja ähnlich wie mit einer Sonderzugfahrt: Was auf dem Polterabend passiert, bleibt auf dem Polterabend. In weiser Voraussicht haben wir also diesen kleinen Text vorgeschrieben.

Und sie fahren

Und sie fahr’n nach Hannover
Und sie fahr’n zum VfB
Und sie fahren nach Wiesbaden
Und sie fahr’n zum KSC

Und sie fahren nach Sandhausen
Und sie fahr’n zu Holstein Kiel
Und sie fahren auch nach Darmstadt
Ja, sie fahren ziemlich viel

Seien sie im Erzgebirge
Oder fern im Ruhrgebiet
Ihnen ist kein Weg zu weit
daher singen wir dieses Lied

Seht ihr sie auf fremden Plätzen
Und habt ihr sie gleich erkannt
Drückt ihnen, ein, zwei Kaltgetränke
in jede schöne Hand

Und sie fahren zur Arminia
Ins obskure Bielefeld
Und sie fahren auch nach Heidenheim
Haben die denn zu viel Geld?

Sie zeigen so viel Liebe
für den magischen FC
Einst mit Fußball anzufangen
war ’ne schlimmschöne Idee

Dadadaa

Und sie fahren zu Dynamo
Und sie fahr’n nach Osnabrück
Und sie fahren zu den Rauten
Und die Bären bringen Glück

Mal ist sie auf den Lofoten
Mal ist er bei Rock im Park
Gäben wir den Beiden Noten
Gäb’s zweimal „bärenstark“

Einst fahren sie nach London
Lissabon, Paris, Madrid
Mit Sankt Pauli in die Champions League
Und wir fahren alle mit

Und dann fahren sie nach Hause
nach Haus ans Millerntor
Da stehen wir zusammen
und schreien ihnen laut ins Ohr

Und sie fahr’n auch nach Chicago
Und sie fahren zu den Cubs
Alles Gute dieser Liebe
Alles Gute, T. & N.!

Falls ihr die beiden bei nächster Gelegenheit auch besingen möchtet, geht das übrigens auf diese Melodie:

Bzw. hier in passender Karaoke-Fassung:,