Sep 182013
 

Die JHV des FCSP findet am 27.11.2013 im CCH statt, Beginn ist 18:30. Quelle ist vertrauenswürdig.

Zeigt der Welt, dass Vereine nicht ausgliedern müssen und Demokratie beschränken müssen, um im Profifußball teilzunehmen. Kommt zahlreich und lebt unseren Verein.

Wir sind St. Pauli!

Das dieser Termin natürlich mehr als unglücklich ist und nicht gerade dazu beiträgt die schon jahrelang herrschende Unmut über die Terminierung zu lindern, sei nur am Rande erwähnt.

  One Response to “Save the Date! JHV des FCSP”

  1. Na super. Also mal wieder an einem Mittwochabend an einer Stelle gefangen, wo es keine gescheite Bus- oder Bahnverbindung mehr in Richtung St. Pauli gibt. Oder generell irgendwo hin.

    Bei einer geschätzten Endzeit von 0 Uhr fährt die nächste Bahn dann um 00:23 Uhr oder 00:58 Uhr vom Dammtor (cool, Bahnverbindung alle halbe Stunde, WTF?) in Richtung Holstenstrasse (an 00:28 oder 00:58), dort kann ich dann ewig auf den Nachtbus warten (00:44 oder 01:14), um dann irgendwann zwischen 1 und 2 nachts zuhause zu sein, jedenfalls, wenn ich bei der JHV bis zum Ende bleiben möchte. Rund eineinhalb Stunden, um per ÖPNV vom CCH bis nach St. Pauli zu gelangen, und das nur, weil dieser Verein es nicht schafft, einen gescheiten Ort oder eine gescheite Tag für seine JHV zu finden.

    Denkt in diesem Verein eigentlich auch nur irgendwer an die Leute, die sich nicht bequem mit dem eigenen PKW bis in die Tiefgarage des CCHs kutschieren lassen können? Nein, ich habe kein Fahrrad, und zu Fuß ist mir der Weg nach St. Pauli von dort auch zu weit, ich bin auf den ÖPNV angewiesen.

    Ja, Luxusprobleme, aber dieses rund 30 Minuten am Dammtor festsitzen und auf den nächsten Bus/ Bahn warten kotzt mich jedes Jahr aufs Neue an, das CCH ist, obwohl innenstadtnah, einfach nur komplett beschissen angebunden.

    (Nicht nur) Der Nachbarverein macht seine JHVs übrigens im Stadion… ich frage mich jedes Jahr erneut, wieso wir unsere JHVs immer wieder in diesem beschissenen CCH abhalten müssen, und denk da dann noch nicht mal daran, dass dort so was elementares wie eine Wasserflasche nicht erlaubt sind und man sich stattdessen dann für 3,50 EUR (oder waren es 4 EUR?) sein offiziell vom CCH liezensiertes Wasser kaufen darf (und es dann vermutlich dennoch nicht im Saal trinken darf).

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Blue Captcha Image
Refresh

*