Aug 182011
 

Nur ein Termin, den sich jeder Leser schon mal frei halten kann:

 

02.06.12

 

Warum? Vielleicht habt ihr auch schon die kryptischen „Yes, we bäm“ Aufkleber im Viertel gesehen, die auch auf diesen Tag verweisen.

Ganz einfach: Nach 2008 (1. Mai, die Älteren werden sich erinnern) versuchen die Faschos erneut in unserer schönen Stadt eine überregionale Demonstration durchzuführen. Und zwar den „Tag der deutschen Zukunft“.

Dann wollen wir diese Zukunft doch beenden, bevor sie überhaupt begonnen hat. Kreist also schon mal den Tag rot im Kalender an und haltet euch ihn frei. Und bevor Hr. Lenders und Konsorten mich jetzt in den Verfassungschutzbericht bringen wollen: Ich will nur mein grundgesetzliches Demorecht wahrnehmen, wie ich es 2008 auch schon getan habe.