Mai 042011
 

Ich wollte eigentlich diese Woche nutzen um über das Urteil in dem Verfahren FC St. Pauli ./. Upsolut zu schreiben.

Das Urteil wurde vom LG Hamburg am 06.1.2011 verkündet und beinhaltete eine Klageabweisung. Am 08.04.2011 machte mich der geschätzte Kollege Rene Martens per Twitter darauf aufmerksam, dass nun die schriftlichen Gründe vorlägen und hatte auch einen Link parat, wo man dieses im Volltext fand. Das Urteil habe ich mir abgespeichert, wollte aber heute noch mal den Link verfolgen, damit jeder das im Volltext nachlesen kann. Und auf was stoße ich? Auf eine leere Seite. Und unter einem anderen Link finde ich folgendes:

Diese Entscheidung wurde versehentlich vom Landgericht Hamburg vor Fertigstellung versandt. Auf Anfrage des Gerichts haben wir die Entscheidung vorerst wieder entfernt.

(Mal davon ab, dass auf der Seite einige Daten nicht stimmen, aber es ist schon das richtige Urteil, wie man am Aktenzeichen und den Parteien erkennen kann.)

Auch in juristischen Datenbanken (Juris) ist das Urteil (noch) nicht verfügbar.

Das habe ich in meiner Karriere auch noch nicht erlebt, aber ich beschäftige mich auch eher mit Finanzgerichten.  Mal sehen, ob und wann wir eine dann auch offizielle schriftliche Ausfertigung des Urteils erhalten und sehen können. Ich bleibe auf der Lauer.

 

 

 

 

 

 

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Blue Captcha Image
Refresh

*